Santiano – Wir für euch und ihr für uns

Wir für euch und ihr für uns

Wir für euch und ihr für uns

Ich spür' heute noch diesen ersten Wind
Diesen ersten Zug am Segel
Ohne Kurs und Ziel, nur die Fahrt im Sinn
Kamen wir an Deck zusamm'

Ich hör' heute noch euren Gruß, Ahoi
Und ich seh' euch vor mir stehen
So fing uns're erste Reise an
So ging er los, der lange Weg
Was haben wir nicht gemeinsam erlebt?

Wir zogen aus, keiner wagte zu hoffen
Auf euren Beistand im Auge des Sturms
Doch von Beginn an, so steh'n wir geschlossen
Wir für euch und ihr für uns
Von den Gewalten der See ungebrochen
Wir sind verschworen, so wie keiner sonst
Wir für euch und ihr für uns

Über all die Zeit war es eure Kraft
Sie allein hat uns getragen
Es ist alle Zeit eure Leidenschaft
Die uns weiter segeln lässt

Wir sind stolz darauf, dass ihr bei und seid
Und wir fahr'n in eurem Namen
Wo immer das Ziel der Reise ist
Wohin er geht, der lange Weg
Was haben wir dann gemeinsam erlebt?

Wir zogen aus, keiner wagte zu hoffen
Auf euren Beistand im Auge des Sturms
Doch von Beginn an, so steh'n wir geschlossen
Wir für euch und ihr für uns
Von den Gewalten der See ungebrochen
Wir sind verschworen, so wie keiner sonst
Wir für euch und ihr für uns

Wir für euch und ihr für uns
Wir für euch und, und, und
Wir für euch und ihr für uns

Ich spür' heute noch diesen ersten Wind
Diesen ersten Zug am Segel
Ohne Kurs und Ziel, nur die Fahrt im Sinn
Stürmten wir die weite See

Und egal was kommt, welcher Sturm euch trifft
Irgendwo auf euren Wegen
Wir werden an eurer Seite steh'n

Wir zogen aus, keiner wagte zu hoffen
Auf euren Beistand im Auge des Sturms
Doch von Beginn an, so steh'n wir geschlossen
Wir für euch und ihr für uns
Von den Gewalten der See ungebrochen
Wir sind verschworen, so wie keiner sonst
Wir für euch und ihr für uns
Noi per te e tu per noi

Noi per te e tu per noi

Oggi sento ancora questo primo vento
Questo primo treno sulla vela
Senza rotta e obiettivo, solo la guida in mente
Siamo venuti insieme sul ponte

Ho sentito il tuo saluto oggi, Ahoy
E ti vedo in piedi di fronte a me
È così che abbiamo iniziato il nostro primo viaggio
Così è andato, alla lunga
Cosa non abbiamo vissuto insieme?

Siamo usciti, nessuno ha osato sperare
Sulla tua assistenza nell'occhio della tempesta
Ma fin dall'inizio, siamo chiusi
Noi per te e tu per noi
Dalle forze del mare ininterrotte
Siamo cospirati, come nessun altro
Noi per te e tu per noi

In tutto questo tempo è stato il tuo potere
Lei sola ci ha portato
È la tua passione in ogni momento
Chi ci consente di continuare a navigare

Siamo orgogliosi che tu sia con noi
E cavalchiamo nel tuo nome
Ovunque sia lo scopo del viaggio
Dove va, la lunga strada
Che cosa abbiamo vissuto insieme?

Siamo usciti, nessuno ha osato sperare
Sulla tua assistenza nell'occhio della tempesta
Ma fin dall'inizio, siamo chiusi
Noi per te e tu per noi
Dalle forze del mare ininterrotte
Siamo cospirati, come nessun altro
Noi per te e tu per noi

Noi per te e tu per noi
Noi per te e, e, e
Noi per te e tu per noi

Oggi sento ancora questo primo vento
Questo primo treno sulla vela
Senza rotta e obiettivo, solo la guida in mente
Abbiamo preso d'assalto il mare aperto

E non importa cosa, quale tempesta ti colpisce
Da qualche parte sulla tua strada
Saremo al tuo fianco

Siamo usciti, nessuno ha osato sperare
Sulla tua assistenza nell'occhio della tempesta
Ma fin dall'inizio, siamo chiusi
Noi per te e tu per noi
Dalle forze del mare ininterrotte
Siamo cospirati, come nessun altro
Noi per te e tu per noi


Testi simili